Namenstag Matthias

Der Vorname Matthias

knipseline/ pixelio.de

Matthias ist von dem hebräischen Wort Mattitjahu abgeleitet, was „von JHWH gegeben“ oder auch „Geschenk Gottes“ bedeutet. Der katholische Namenstag ist am 24. Februar, am 14. Mai oder in Trier am 18. Juli.

Bücher Namenstag Amazon

Der evangelische Namenstag findet am 24. Februar statt, der anglikanische am 24. Februar oder am 14. Mai, der orthodoxe am 9. August und der koptische am 4. März.

Namenstag Matthias

Der Namenstag spielt in einigen Gegenden eine wichtige Rolle. In Mazedonien ist der Namenstag fast schon bedeutender als der Tag der Geburt. Die Herkunft für den Namenstag Matthias mag vielfältig gedeutet werden. Die Namensherkunft basiert auf verschiedenen Sprachen.

Bedeutung Matthias

Welche Aussagekraft der Namenstag Matthias hat, lässt sich in Erfahrung bringen, indem man den Ursprung erkennt. Die Bedeutsamkeit von Namen spielte vor allem früher eine ziemlich große Rolle.mit dem Namenstag ist eigentlich immer der Sterbetag gemeint, an dem eine christliche Persönlichkeit mit jenem Namen verstorben ist. Damals war es verbreitet, dass die Namen nach dem aktuellen Namenstag einer Person verliehen wurden.
Für den Namenstag Matthias lassen sich ein paar Bedeutungen kombinieren. Welche Eigenschaften der Name am Ende für den einzelnen hat, muss jeder selbst herausfinden.

Kommentar hinterlassen